Türchen Nummer NEUN: 5/8erl zum Frühstück können nicht schaden…

…naja, eigentlich schon. Vor allem am Sonntag. Vorausgesetzt der Samstag war sehr alkohollastig. Also, der direkt davor. Außer man gehört zu den Menschen, die ein „Reparaturseidl“ tatsächlich reparieren kann. Egal. Die 5/8erl, die ich meine. Um die es hier auch geht. Um die es hier schon einmal gegangen ist. Die können auf keinen Fall schaden. Egal, ob alkohollastiger Samstag. Oder nicht. Egal ob „Reparaturseidl“. Oder nicht. Egal, ob Kopfweh, Übelkeit oder sonstige Samstags-bedingte körperliche und/oder psychische Leiden. Oder nicht. Ein Frühstück ans Bett ist nie eine schlechte Idee. Es sei denn, man ist derjenige, der es ans Bett bringen muss. Das ist dann nur halb so chillig. Deswegen ist es gleich gscheiter, man lässt es sich von den 5/8erl servieren. Das erhöht den Chilligkeitsfaktor. Um einiges. Um ein Vielfaches. Sogar.

So. Und weil heute Sonntag ist. Noch dazu ein Adventsonntag. Fass ich mich mal kurz. Also, zumindest kürzer als sonst. In dem Sinn: „Geh loss den Tog anfoch vastreichn. Da Sunntog heit is nur für uns. Geh gib a Ruah und loss es schleifn. Frühstück ans Bett bei mir umsunst…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s